Plan International Deutschland - Finanzjahr 2017

Das Finanzjahr 2017 (1.7.2016 - 30.6.2017) konnte wiederum erfolgreich abgeschlossen werden. Zum 30.06.2017 betreute Plan Deutschland 326.987 Patenschaften. Die Gesamteinnahmen lagen bei € 169 Millionen. 81,9 % wurden davon für Programmaufwendungen weltweit weitergeleitet.

 

Ausführliche Informationen können dem Rechenschaftsbericht von Plan entnommen werden.

 

Plan International weltweit in Zahlen - 2017

Die Gesamteinnahmen beliefen sich auf € 850 Mio.

 

Die Gesamtausgaben beliefen sich auf € 838 Mio.
Dazu einige Ausgabenbeispiele:

 

Bildung

Mit diesem Programm wurden 7.969.579 Mädchen, Jungen und Eltern erreicht.

 

Gesundheit

12.540.813 Mädchen, Jungen, Frauen und Männer erreichte Plan durch seine Programme zu frühkindlicher Förderung und Entwicklung, etwa zur Ernährung von Kleinkindern, durch Schulungen von Gesundheitspersonal oder Einrichtungen der frühkindlichen Bildung.

 

Wasser, Hygiene, Umwelt

6.364.197 Mädchen, Jungen, Frauen und Männer profitierten von den Programmen zur Verbesserung der Wasserversorgung und Hygiene.

 

Einkommenssicherung

1.784.378 Menschen erreichten die Programme zur Einkommenssicherung, etwa mit Landwirtschafts- und Berufsbildungskursen sowie Schulungen zum eigen-ständigen Wirtschaften.

 

Sexuelle Gesundheit und Schutz vor HIV/Aids

Schulungen für Geburtshelferinnen und Gesundheitshelfer gehören zu Standard-programmen der Projektarbeit. 2.118.307 Menschen wurden erreicht mit Schulungen sowie Projekten zu sexueller und reproduktiver Gesundheit und Rechten.

 

 

Dies sind nur einige Beispiele für die Mittelverwendung. Im Rechenschaftsbericht kann die Mittelverwendung im Detail verfolgt werden.